AKTUELLES


 

Spendenübergabe von Frau Joham und Frau Radl vom Sozialen Arbeitskreis der Pfarre Wolfsberg an die Projektleitung der Frauenservice- und Familien-beratungsstelle Wolfsberg

 

Recht herzlichen Dank!

 

 

 

 

 

 

 

 


16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen


 

„Walk a mile in my shoes“, Stichtag 25.November, Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen.

 

Fotointerpretation von Julia Satler zum Thema Femizide in Österreich, 26 Paar Frauenschuhe stellvertretend für 26 Morde an Frauen und deren Schicksal, verübt durch männliche Angehörige im Jahr 2023.



 

Mit Kontrollinspektorin Barbara HASCHEI in St. Paul, leitet erstmals im Bezirk Wolfsberg eine Frau eine Polizei-inspektion. Dies haben wir zum Anlass genommen und Frau Haschei zu einem Kennenlernen und Austausch über wichtige und aktuelle Themen zu uns in die Beratungsstelle eingeladen.

 

Danke für den Besuch und weiterhin viel Erfolg für ihre Tätigkeit!



 

Am Montag, den 28. August besuchte die Präsidentin des Bundesrates Frau Mag.a Claudia Arpa unsere Beratungs-stelle. Sie berichtete über ihre neuen Aufgaben im Bundesrat, informierte sich über unser Beratungsangebot und bedantke sich beim gesamten Team für diese wertvolle Arbeit für die Frauen und Familien im Bezirk Wolfsberg. 

Frau Arpa war Geschäftsleiterin des Lavanttaler Frauenhauses und kennt die Probleme und oftmals schwierigen Lebensumstände der Frauen.

 

Gemeinsam wollen wir auch in Zukunft die Frauen stärken und unterstützen, dass sie die Möglichkeit haben am politischen, gesellschaftlichen, beruflichen, sozialen und kulturellen Leben teilzuhaben und aufgrund ihres Geschlechts keiner Benachteiligung oder Diskriminierung ausgesetzt sind.

Liebe Claudia, herzlichen Dank für deinen Besuch, dein Interesse und deine Wertschätzung !!!!

 

Alles Liebe und viel Kraft für deine Arbeit im Parlament in Wien !!


 

Im Rahmen des Projektes "Faustlos" fand in der Freizeitarena Lavamünd am 30.06.2023 der "GEWALTiger Tag" statt. An diesem Tag durften die Schüler:innen der Volksschule und Mittelschule Lavamünd mit ihren Coaches - aus den Bereichen Tanztheater, Musikperformances, Rap, Comic, Breakdance und Fotografie - ihre Darbietungen rund um das Thema Gewalt, welche sie in den Tagen davor erarbeitet hatten, der Öffentlichkeit präsentieren.

 

Unsere Mitarbeiterin DSA Julia Satler war mit einem Infostand zum Thema Gewalt und Gewaltprävention vertreten und stellte das Beratungsangebot der Frauenservice- und Familie-beratungsstelle Wolfsberg vor.




Persönliche Beratungen direkt am Bezirksgericht Wolfsberg 

 

GUTER RAT IN SCHWIERIGEN ZEITEN

Sind die Anzeichen einer Beziehungskrise nicht mehr übersehbar oder steht bereits die Frage einer Trennung oder Scheidung im Raum oder gibt es Probleme im Kontakt zu den Kindern oder Fragen zu Obsorge oder Unterhalt, dann ist es Zeit, sich rasch kompetenten Rat und Hilfe holen!

Bei der Familien- und Scheidungsberatung erhalten Sie konkrete Informationen zu wichtigen Themen, wie z.B.:

  • Was muss ich bei einer Trennung/Scheidung alles bedenken?
  • Wie finde ich für die anstehenden Herausforderungen und Probleme eine Lösung?
  • Wie bewältige ich – bzw. wir als Eltern – mögliche Veränderungen im Alltag? Wer kann uns dabei unterstützen?
  • Wie kann die Elternbeziehung zu den Kindern erhalten bleiben?

Das professionelle Beraterinnen-Team (bestehend aus einer Juristin und einer Psychologin/ Pädagogin) geht nicht nur auf rechtliche Fragen ein, sondern berücksichtigt auch die psychische Situation und soziale Faktoren.

Die Familien- und Scheidungsberatung bei Gericht ist Ansprechstelle für alle, die im Zuge einer Trennung oder Scheidung bzw. bei Problemen danach Information und Orientierung brauchen.

Wann: jeden 2. Und 4. Dienstag im Monat von 8:30 bis 11:30 Uhr (keine Terminvereinbarung notwendig!)

Wo: beim Bezirksgericht Wolfsberg, Lavantkai 1

Die Familien- und Scheidungsberatung ist anonym und kostenlos. Die Beraterinnen sind zur Verschwiegenheit verpflichtet!

 

 



Logo AMS
Logo BKA
Logo Land Kärnten
Logo Wolfsberg

Hermann Fischer Straße 1, 2.Stock

9400 Wolfsberg

Tel. 04352 52619

e-mail: office@fraueninfo.at